Neue unendliche Möglichkeiten mit Eagle Mark 3
PRIMIS

Neue unendliche Möglichkeiten mit Eagle Mark 3

Seit Mitte August haben wir das meist ausgereifte Kamerasystem von der Firma Vexcel, UltraCam Eagle M3 zur Verfügung. Die Größe einer PAN Aufnahme ist 26 460 x 17 004 px, was eine Aufnahme in der Größe 450 Mpx bedeutet, die physische Größe einer Pixel-Einheit ist 4 Mikrometer. Bei der Flughöhe 2 500 m und GSD 10 cm ist dann die reale Größe des auf einem Bild aufgenommenen Gebiets achtenswerte 2 646 Meter quer und 1 700 Meter in der Flugrichtung. In der Lokalität sind dann weniger, als die Hälfte der Aufnahmen im Vergleich mit der bestehenden UltraCam Xp zu beschaffen. Die Kamera ist in der Lage, die Aufnahmen jede anderthalb Sekunde zu speichern.

Im Moment ist unsere EM3 im Beechcraft Super King Air B200 unseres Partners Weser Airborne Sensing eingebaut. Die Kamera ist einer echten Feuertaufe bei der Beschaffung von Aufnahmen des Alpengeländes in der Umgebung von Zell am See (wo sich auch der höchste Berg Österreichs, der Großglockner, befindet) unterzogen, wenn uns gelungen ist, innerhalb von bloß drei Bildflügen, die Luftbilder mit GSD 20 cm, Überlappungen 80/45 %, über einer Fläche von fast 5.500 km² zu beschafen.

Der Kalibrationsbericht ist hier zum Herunterladen.